Tag 15: Vom Fjell durch die Berge zum Fjord – Wanderungen in Mittelnorwegen: Volda

Samstag, 9. Juli 2022

In den nächsten zwei Tagen werde ich mich eher kurz fassen: Berichte aus einem Ferienhaus sind fast so öde wie Gesundheitsbulletins.

kleiner Spaziergang im strömenden Regen

Nur soviel: wir haben es in dieser total verschlafenen Kleinstadt (die sogar eine kleine Fachhochschule haben soll – bloß wo ??) richtig gut getroffen. Der Vermieter ist freundlich, die Einrichtung super, der Supermarkt fast nebenan, kleine Spazierwege direkt ab Haustür möglich (mehr geht sowieso nicht) . Der Tag vergeht mit Knie kühlen, lesen, CHIO gucken, etwas Spazierengehen und (möglichst im Sitzen) kochen. Das Knie: kleiner, etwas unförmiger mit Flüssigkeit gefüllter roter Luftballon vor der Kniescheibe. Ok. Beschreibung ausreichend präzise. Vielleicht ist’s ja morgen besser…

mächtig viel Wasser…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.