Tag 1: Vom Fjell durch die Berge zum Fjord – Wanderungen in Mittelnorwegen: Anreise nach Oslo

Samstag,25.Juni 2022

Irgendwie finde ich, dass sich die Anreise mit dem Begriff „Hindernislauf“ am treffendsten beschreiben  lässt: Es fing damit an, dass ich nach zu viel auf–den–Knien-rutschen beim Putzen und dann zweimal beim Aikido ein dickes, heißes Knie mit einer heftigen  Schleimbeutelentzündung habe (man ist eben keine 20 mehr ….). Super Voraussetzung für eine Wandertour ! Dann wurde meine gebuchte  Zugverbindung  gecancellt und streckenweise durch Zugersatzverkehr ersetzt, so dass ich – um bei dem zu erwartenden Andrang am Flughafen (zu wenig Personal bei der Security und Ferienbeginn) – den Zug schon um 5.20 genommen habe, um die empfohlenen 4 Stunden vor Abflug in Amsterdam  zu sein. Glücklicherweise bin ich schon  so früh  losgefahren: denn während der Fahrt wurde ich von der DB App wegen Zugsausfällen immer wieder auf andere und vor allem längere  Strecken umgeleitet. Ich bin dann doch wirklich pünktlich um 9.45 am Flughafen  angenommen. So konnte ich das Handgepäck  problemlos  aufgeben- um mich dann in einen 2.5- stündigen Lindwurm vor der Sicherheitskontrolle einzureihen. Gut, dass ich so früh losgefahren bin … 
In Oslo  habe ich dann in unserem vorgebuchten  Hostel  (Anker Hostel Sentrum) Dagmar  getroffen: wir haben zwei Betten in einem Schlafsaal, den wir mit internationalen Zimmernachbarn teilen- aus den Niederlanden, Indonesien und Brasilien – interessante  Gespräche  inbegriffen.  
Zum Abend  noch ein langer Spaziergang  zum Oslofjord – es ist so warm, dass auch am Abend Badeanstalt und Strand noch zum Schwimmen genutzt werden (warum habe ich nur Mütze  und Handschuhe und keinen  Badeanzug  eingepackt?). Danach ging es am architektonisch total interessanten Opernhaus  vorbei  und später langsam nach Besuch eines  Biergartens (oder einer Apotheke ? – 1 Bier 108 NOK , also 10,80€)  zurück zum Hostel.  
Für  einen Reisetag – sehr gelungener Einstand !

2 Gedanken zu „Tag 1: Vom Fjell durch die Berge zum Fjord – Wanderungen in Mittelnorwegen: Anreise nach Oslo“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.