Tag 1 – Auf der Via alpina durch Slowenien, Italien und Österreich: von Ukanc zur Hütte ‚Dom na Komni‘

Freitag, 6. bis Samstag, 7.August 2021

6,7 km, 930 m bergauf, 75 m bergab

Am Freitagabend schaffe ich es nach der Arbeit gerade noch so eben den Zug nach München zu erreichen, um nach gut 6 Stunden Fahrt dort anzukommen. Im Hotel treffe ich um 23.30 (halb schlafend) auf Dagmar, mit der ich schon vor 3 Wochen in den Pyrenäen war, und wir verbringen die Nacht im Stay- Hotel nicht weit vom Bahnhof – etwas laut aber preisgünstig mit gutem Frühstück.

Unsere Wandergruppe: Freerk, Dagmar, Peter, Veronika und Hubert – und dann gibt’s da noch die Fotogrfin , die auch manchmal auf einem Foto zu finden ist ….

Am nächsten Tag (Samstag) treffen wir uns dann nachmittags in Bled in Slowenien mit Veronika, Freerk, Hubert und Peter, unserem Wanderleiter, und fahren von da aus mit einem Shuttle nach Ukanc zum Beginn der Wanderung. An diesem Nachmittag noch ca. 900 Höhenmeter zur Hütte und dann Übernachtung mit tollem Blick zurück auf den See.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.