Tag 1 – Herbst 2022: Entdeckungstour mit dem Rad durch die Niederlande – Anfahrt mit dem Zug nach Groningen

Donnerstag,  29.9.22

Es war schon ziemlich schwierig, schon am Donnerstagmittag alle Arbeit erledigt zu haben, um den Zug pünktlich zu erreichen, aber mit einer Spätschicht am Mittwochabend hat’s dann doch geklappt – ich habe dem Zug um 14.45 noch gekriegt. Wenn meine Tennispartnerin nicht das Spiel heute Morgen wegen Corona- Schnupfen abgesagt hätte, wäre es sicher noch ziemlich knapp geworden    ….

Muss ich erwähnen, dass ich mein Fahrrad mit Gepäck die Treppen zum Bahnsteig hochtragen musste, weil der Aufzug kaputt war? Oder, dass der Zug nach Utrecht schon in Echt, 15 km vor Roermond nicht weiterfuhr? Schienenersatzverkehr… genial mit Fahrrad… . Auf diese Weise bin ich dann noch zu meiner heutigen  Radtour von Echt nach Roermond gekommen. In Utrecht bin ich leider mitten in die Rush-hour geraten  – keine Chance mit dem Fahrrad in einen Zug zu kommen – selbst ohne Rad wäre es nicht einfach gewesen waren: es war brechend voll. Also auf bessere Zeiten warten. Insgesamt war ich dann kurz nach 20.00 in Groningen und hab erstmal dringend was zu essen gesucht – und es in Form von leckeren Burgern mit Fritten mit Joupie Sauce gefunden.

Dann ab zu Dagmar, die schon in der Bambus Lodge auf mich gewartet hat. Uriges Hotel (oder bester Hostel) in  Form kleiner Bauwagen mit Co-Besiedlung  von Laufenten und Pfauen  im  Garten – allerdings entspricht der Preis weniger einem Hostel als einem Hotel …

Bamboo Lodge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert