zum Innehalten und Staunen

es gibt bestimmte Motive, die mich ansprechen und die ich regelmäßig fotografiere: damit die Sammlung nicht überhand nimmt und überquillt , werde ich mich auf 1-2 Bilder pro Jahr beschränken (im Sinne von ,,best of…“)

Bäume

Drachen

Ich gebe es zu: mein Sohn Paul war immer an Drachen interessiert und das hat abgefärbt. Aber spannend fand ich eine Aussage seinerseits, als ich ihm Michael als Drachentöter zeigte: “ warum hat er ihn getötet? – er hätte ihn zähmen sollen…“. Ich war erstaunt und habe angefangen nachzudenken – ja, stimmt. Psychologisch betrachtet hat Paul recht….

Weihnachten

Christi Geburt – neben den martialischen Szenen (warum hat das ganze Mittelalter nur vor allem Märtyrer und Kreuzestod ins Bild gesetzt?) eins der klassischen Motive christlicher Kunst. Immer wenn ich eine etwas ungewöhnlichere Darstellung finde, versuche ich auf den Auslöser zu drücken….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.